Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, daß wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät plazieren können.

2. TESLA LIVE NIGHT

2. TESLA LIVE NIGHT
Datum, Uhrzeit Freitag, 20.04.2018 - 20:00 Uhr
Abendkasse 19,00 €
Einlass
Vorverkaufs-Preis
Vorverkaufs-Link

 

2. TESLA LIVE NIGHT

Live: BLIND PASSENGER (80's Cover + Best Of Blind Passengers & Nik Page)

 SCHEUBER (Soloprojekt von Dirk Scheuber – Project Pitchfork)

 CHANNEL EAST

 &

ELECTRONIC FREQUENCY
+ TESLA-PARTY (Dark Electro + EBM + Industrial + Dark Wave + Synth-Pop + Gothic)

 

Am 20. April findet im Gladhouse ein Konzerthighlight für Wave- & Electro-Pop-Fans statt – die 2.TESLA-Live Night.
Nach dem großen Erfolg des ausverkauften Tesla-Live Night Festivals im April 2016 findet das Festival auf vielfachen Wunsch nun eine Fortsetzung.
Als Headliner ist wieder mit dabei Nik Page und seine BLIND PASSENGER-Band. Das Wort „Show“ hat für die Konzerte von BLIND PASSENGER eine zentrale Bedeutung! Ihre unterhaltsame Liveperformance wird zuweilen gern mal als „Electro-Pop-Revue“ bezeichnet, von Frontmann NIK PAGE stets mit einem charmanten Augenzwinkern präsentiert. 

In den Neunzigern waren die BLIND PASSENGERS die erfolgreichste Electro-Pop-Band der Neuen Bundesländer. Mit 5 verschiedenen Songs schafften es NIK PAGE & Co. beispielsweise bis auf Platz 1 der Hörer-Charts von Radio Fritz. Die BLIND PASSENGERS haben aber auch maßgeblich die schwarze Musikszene geprägt, füllten große Hallen, spielten bei ROCK AM RING, ROCK IM PARK, beim HURRICANE-Festival (mit Künstlern wie DAVID BOWIE, THE PRODIGY, ANNE CLARK u.v.a.) und rotierten auf VIVA und MTV.2013 meldete sich Nik Page mit seiner neuen BLIND PASSENGER-Band zurück in diversen Radio- und Verkaufscharts mit neuer Band, nun ohne Ex-Bandpartner REINER SCHIRNER (und daher auch ohne S am Ende des Bandnamens). Auf der CD ZEITSPRUNG präsentierte er Coverversionen bekannter Wavehits aus den „Golden 80's“ in zeitgemäßem Electro-Pop-Gewand.


Project Pitchfork gehören zu den absoluten Kultformationen der schwarzen Szene. Im August 2016 sorgte DIRK SCHEUBER , Gründungsmitglied und Keyboarder von PROJECT PITCHFORK, für eine Menge Aufsehen mit seinem Debüt-Solo-Album THE ME I SEE, gefolgt vom neuen Longplayer CHANGES (erschienen am 30.Juni 17). Nun ist der charismatische Pitchforker mit seinem neuen Projekt auch live auf Tour und wird seine emotionalen Dark Electro-Songs am 20.April im Glad-House mit seiner Liveband präsentieren.

Komplettiert wird das Line Up durch die Cottbuser Synth-Pop-Entertainer und Lokalmatadore CHANNEL EAST und die EBM-Formation ELECTRONIC FREQUENCY aus Guben.

Nach den Liveshows kann natürlich noch fleißig weitergetanzt werden zu den dunklen Klängen der Tesla DJ-Crew. 

 

 


Kartenvorverkauf ab sofort zum Preis von 14,50 € (zzgl. Vvk-Gebühren) an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet über http://www.glad.house/ oder unter der Ticket-Hotline 01806 - 57 00 00 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).

19,00 €

Kontakt

Jugendkulturzentrum Glad-House
Eigenbetrieb der Stadt Cottbus
Straße der Jugend 16
03046 Cottbus
DEUTSCHLAND

 Website: http://www.gladhouse.de/

Veranstaltungsbüro

 Telefon: +49 (0)355 - 380 24 20
 Telefax: +49 (0)355 - 380 24 10

 Website: http://www.glad.house/