Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, daß wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät plazieren können.

MUNICIPAL WASTE – Winter Tour 2019

MUNICIPAL WASTE – Winter Tour 2019
Datum, Uhrzeit Freitag, 13.12.2019 - 20:00 Uhr
Abendkasse tba
Einlass
Vorverkaufs-Preis
Vorverkaufs-Link

MUNICIPAL WASTE – Winter Tour 2019


Toxic Holocaust + Enforcer + Skeletal Remains

 

Was passiert, wenn der Ruf einer Band sie einholt? Es werden Vorsichtsmaßnahmen getroffen und sie werden - natürlich - verbannt, nur diesmal geht es ins All! Wenn der gierige Schiffskapitän die Essensrationen ordnet, tritt die Besatzung in den Überlebensmodus, begeht Meuterei und verschlingt ihren Kapitän, der die Geschichte zu einer schrecklichen, aber fantastischen kannibalischen Reise in den Weltraum verdreht, aus der Kultfilme gemacht sind.

Die Gründungsmitglieder Ryan Waste und Tony Foresta erheben sich aus dem Elend eines verfluchten Punk-Hauses für ihr Live-Debüt anlässlich einer Silvesterparty im Jahr 2001 und haben sich schnell einer DYI-Ethik verschrieben, um die Bekanntheit ihrer Band zu erhöhen. Nach einer selbstbetitelten EP und dem Debütalbum "Waste 'Em All" im Jahr 2003 wurden der Bassist Phil "LandPhil" Hall und der frühere Melt Banana-Schlagzeuger Dave Witte in die Band hineingeführt. Diese Besetzung nahm drei Alben in voller Länge für Earache Records auf. Auch optisch lieferte die Band, was sich am Erfolg der fürsorglichen und oft empörenden Haltung ihrer Videos zeigt. Tatsache ist, dass niemand gegen den Ruf von MUNICIPAL WASTE als ultimative Wohlfühl-Partyband argumentieren kann.

MUNICIPAL WASTE haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Geist der Cross-Over-Szene der 1980er Jahre am Leben zu erhalten, und haben mit ihrer unkontrollierbaren Heiterkeit und ihren prägnanten Songs stets dazu beigetragen. Als sie 2011 bei Ihrem neuen Label Nuclear Blast unterschrieben, hatten sie bewiesen, dass hartnäckige Straßenkämpfer vereint in einer Band auch außerhalb ihres Genres, wie Suicidal Tendencies, The Casualties, 7 Seconds, Circle Jerks und Sick Of It, touren und auftreten können.

 

 

 

Kartenvorverkauf ab sofort zum Preis von 20,00 € (zzgl. Vvk-Gebühren) an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet über www.glad.house oder unter der Ticket-Hotline 01806 - 57 00 00 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).

Kontakt

Jugendkulturzentrum Glad-House
Eigenbetrieb der Stadt Cottbus
Straße der Jugend 16
03046 Cottbus
DEUTSCHLAND

 Website: http://www.gladhouse.de/

Veranstaltungsbüro

 Telefon: +49 (0)355 - 380 24 20
 Telefax: +49 (0)355 - 380 24 10

 Website: http://www.glad.house/